QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/kultur-in-woerth-1665

Kultur in Wörth

Foto: Stadt Wörth a.d. Donau, K.i.W.

Ein Schloss voller Musik

Ein kleiner Ort wird zum Kulturzentrum in Oberpfalz und Niederbayern.

Fast 1250 Jahre alt ist das kleine Städtchen Wörth an der Donau. Knapp 4 500 Einwohner leben hier zwischen „Wald und Strom“ – dem Bayerischen Wald und der Donau. Idyllisch ist es – doch von Ruhe oder Langeweile keine Spur. Denn Wörth an der Donau hat sich 2005 ein Ziel gesetzt – das es heute erfolgreich umsetzt. Der malerische Ort ist zu einem Kulturzentrum zwischen den Städten Regensburg und Landshut geworden. Der Kulturausschuss organisiert in den zwei schönsten Räumlichkeiten des gesamten Landkreises Regensburg Veranstaltungen jeglicher Art. Rock, Pop, Blues, Jazz oder auch mal Volksmusik locken das Publikum in den Schlosskeller. Für Klassik oder Autorenlesungen gibt es das Rondellzimmer des mächtigen Schlosses und in dem historischen Schlosshof selbst wird der Sommer zum musikalischen Feuerwerk. Das Besondere an dem Programm, das Einwohner und Besucher gleichermaßen begeistert: Der Kulturausschuss hat es nicht nur initiiert – sondern leistet zudem alle Arbeiten ehrenamtlich.

365 Orte 2008

Stadt Wörth a.d. Donau, K.i.W.

Rathausplatz 1
93086 Wörth a.d. Donau
Bayern

Webseite