QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/kultur-spielraum-muenchen-e-v-1547

Kultur & Spielraum München e.V.

Foto: Kultur & Spielraum München e.V.

Komm, wir bauen eine Stadt

Aus München wird Mini-München – über 1.000 Kinder leben und arbeiten in ihrer „eigenen Stadt“.

Ohne Geld geht auch in Mini-München nichts: Wenn mehr als 1.000 Kinder ihr Leben in der Spielstadt beginnen, führt sie der erste Weg zum Arbeitsamt. Wer rumhängt, kommt nicht weiter – die Jungen und Mädchen müssen studieren oder Geld verdienen, bevor sie es wieder ausgeben können. Der Stundenlohn für alle: fünf MiMüs, davon geht einer als Steuer an die Stadt. Ausgestattet mit der Währung MiMü beginnt die Entdeckungsreise durch das Abbild der Erwachsenenwelt. Hier gibt es ein Rathaus, die Müllabfuhr und eine Werbeagentur – alles als Miniaturstadt nachgebaut. Spannend wird es, wenn den Kindern etwas nicht mehr passt: Per Mehrheitsbeschluss in der Bürgerversammlung können sie die Regeln des Zusammenlebens auf den Kopf stellen. In dem Rollenspiel sollen Kinder ein Gefühl bekommen, „wie alles mit allem zusammenhängt“ – so die Idee der Macher vom Verein Kultur & Spielraum München.

365 Orte 2006

Kultur & Spielraum München e.V.

Ursulastr. 5
80802 München
Bayern

Webseite