QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/kulturraum-zwinglikirche-2209

KulturRaum Zwinglikirche

Foto: KulturRaum Zwinglikirche e.V., Anke Baltzer

Geschichte(n) aus der Nachbarschaft

Aus der Vergangenheit lernen, die Zukunft gestalten: Ein Verein macht’s möglich.

Wie sah der Alltag in den Städten und Kiezen der DDR aus? Und was können nachfolgende Generationen aus der Zeit der deutschen Teilung für die Zukunft lernen? Der gemeinnützige Verein „KulturRaum Zwingli-Kirche“ versucht durch Zeitzeugengespräche und temporäre Ausstellungen zur bezirklichen Lokalgeschichte Antworten auf diese bedeutsamen Fragen zu geben. Der Hintergrund: Die Mitglieder der Organisation haben die Zwingli-Kirche in Berlin-Friedrichshain mit viel Engagement in eine offene Begegnungsstätte verwandelt. Interessierte konnten beispielsweise die Ausstellungen „Berlin Upper East Side – 100 Jahre Alltag rund um den Rudolfplatz“ 2008 und „Vor dem Fall der Mauer – 40 Jahre Leben mit der Teilung in Friedrichshain und Kreuzberg“ 2009 besuchen. So vermittelt der Verein wichtige Informationen über das Leben in dem Ostberliner Bezirk und der DDR.

365 Orte 2010

KulturRaum Zwinglikirche e.V.

Rotherstr.3
10245 Berlin

Webseite