QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/kunst-macht-schule-1913

Kunst macht Schule

Foto: Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft des Saarlandes

Kunst am Stück

Seit 2001 schnuppern Schüler im Saarland ins Künstlerleben – 2007 steht Keramik- und Glaskunst im Mittelpunkt.

Man nehme: Interessierte Schüler, renommierte Künstler und ein spannendes Motto. Fertig ist das Projekt „Kunst macht Schule“, das die Staatskanzlei des Saarlandes 2001 ins Leben rief und seither Jahr für Jahr ein mitreißendes Erlebnis verspricht. 2006 lautete das Motto „Natur(s)pur“, 2007 werden Schüler gemeinsam mit Künstlern in freier Interpretation künstlerisch „einen Tisch decken“ und sich dabei mit der für die Region traditionellen Keramik- und Glaskunst beschäftigen. In einer Projektwoche lernen die Schüler aus dem Saarland, Lothringen und Luxemburg zudem das Leben als Künstler und die Bausteine des Kunstbetriebes kennen und erfahren so neue Dimensionen kultureller Aktion. Die Abschlusspräsentation samt großem Fest findet am 17.03.2007 (ab 11.h), wie könnte es anders sein, an einer langen Tafel in Meisenthal statt. Der pädagogische Mehrwert kommt selbstverständlich nicht zu kurz: „Kunst macht Schule“ will den Innovationsgeist junger Menschen wecken, ihre kritischen Sichtweisen formen und ihrer Kreativität Selbstbewusstsein verleihen.

365 Orte 2007

Ministerium für Bildung und Kultur

Hohenzollernstr. 60
66117 Saarbrücken
Saarland

Webseite