arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/kurzfilmfestival-going-underground-2305

Kurzfilmfestival „Going Underground“

Foto: Going Underground

Kino in der U-Bahn

Ein Festival zeigt Kurzfilme in U-Bahnen in Berlin und Seoul

Das internationale Kurzfilmfestival „Going Underground“ verschafft dem Kurzfilm einen Platz in der öffentlichen Wahrnehmung. Während der Festivalwoche werden auf allen zehn Berliner U-Bahn-Linien sogenannte „Ultrashorts“ abgespielt, die nicht länger als 90 Sekunden dauern. Parallel sehen die Fahrgäste der U-Bahn in der Kooperationsstadt Seoul die Filme. Die Passagiere bilden die Jury, die per Abstimmung die besten Beiträge wählt. Mit seinem außergewöhnlichen Konzept verankert das Festival die Kurzfilmkultur im Alltag und erreicht Menschen aller Altersgruppen, Kulturen und sozialen Schichten.

365 Orte 2012

Berliner Fenster GmbH

Schönhauser Allee 10/11
10119 Berlin

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.