QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/laserinduziertes-schaeumen-von-kunststoffen-chemische-fabrik-budenheim-2718

Laserinduziertes Schäumen von Kunststoffen – Chemische Fabrik Budenheim

Foto: Chemische Fabrik Budenheim KG

Resistente Aufschrift

Mit Laserstrahlung wird Kunststoff zu Zeichen aufgeschäumt.

Laser kennt man aus den Bereichen Medizin, Technik – und aus Star Wars. Die rheinland-pfälzische Firma Budenheim hat nun eine neue Methode für die Anwendung von Laserstrahlen entwickelt: Den Einsatz in Verbindung mit Kunststoffen, die durch das energiereiche Licht aufgeschäumt werden. Dadurch lassen sich Strukturen – Schriften oder Zeichen – aus dem Kunststoff herausbilden. Das Verfahren wird beispielsweise in der Herstellung von Blindenschriften eingesetzt. Die Zeichen können etwa auf der Rückseite von Türklinken angebracht werden und weisen blinden Personen den Weg zu Notausgängen.

365 Orte 2011

Chemische Fabrik Budenheim KG

Rheinstrasse 27
55257 Budenheim
Rheinland-Pfalz

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.