arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/lego-bruecke-wuppertal-625

LEGO-Brücke Wuppertal

Foto: Wuppertalbewegung e. V., Rolf Dellenbusch

Brückenkunst überspielt graue Architektur

Eine Betonbrücke bringt Farbe ins Viertel – dank außergewöhnlicher Gestaltungsidee und engagierter Bürger

Wer auf der Wuppertaler Schwesterstraße unterwegs ist, fährt scheinbar unter riesigen Spielzeugbausteinen hindurch - aufs Beton gesprüht vom Künstler Martin Heuwold. Das Projekt wurde 2011 durch die Bürgerinitiative WUPPERTALBEWEGUNG e.  V. realisiert, mit Sponsorenunterstützung und Einverständnis der Stadt. Die weltweit erste Brücke dieser Art belebt seitdem das Straßenbild und trägt dazu bei, das Wohngefühl im Viertel zu verbessern. Idee und Umsetzung inspirierten Graffiti-Künstler zu zahlreichen großflächigen Kunstwerken in Wuppertal und finden im In- und Ausland Beachtung. 2012 erhielt das Projekt den Deutschen Fassadenpreis. Hier erhalten Sie Eindrücke von der Preisverleihung Vine-Video vom Preisträger

Ausgezeichnete Orte 2013

Wuppertalbewegung e.V.

Friesenstraße 32a
42107 Wuppertal
Nordrhein-Westfalen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.