QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/leipziger-neuseenland-touristischer-landschaftswandel-1196

Leipziger Neuseenland – Touristischer Landschaftswandel

Foto: Tourismusverein Leipziger Neuseenland e.V.

Land in Bewegung

Im Leipziger Umland entsteht aus ehemaligen Kohlegruben eine einmalige Wasserlandschaft.

Sandstrände und Schwimmspaß im glasklaren Wasser lassen sich am besten in der Südsee genießen – oder im Leipziger Neuseenland. Unter dem Motto „Leipziger Neuseenland – Land in Bewegung“ werden 19 ehemalige Kohlegruben nach und nach zu Seen umgestaltet. Ob die modernste Wildwasserstrecke Europas oder ein schwimmendes Kunstprojekt – auf insgesamt 7.000 Hektar Wasserfläche bietet die Seenlandschaft jedem die passende Attraktion. Durch die Bepflanzung und Flutung brachliegender Kohlesenken fördert das Projekt zudem eine intakte Umwelt und schafft ideale Erholungsräume.

365 Orte 2011

Tourismusverein Leipziger Neuseenland e.V.

Am Festanger 3a
04416 Markkleeberg
Sachsen

Webseite