QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/lernen-durch-verantwortung-2029

Lernen durch Verantwortung

Foto: (li.) Universität Mannheim, (re.) Panthermedia GmbH

Praktisches Studium

An der Uni Mannheim lernen Studenten ihr Know-how in die Tat umzusetzen.

Studenten suchen Gelegenheiten, ihr neues Wissen praktisch umzusetzen und Non-Profit-Organisationen brauchen Unterstützer, die unentgeltlich für sie arbeiten. Der Service-Learning-Ansatz bringt beide Interessen zusammen. Als eine der ersten Hochschulen in Deutschland bietet die Universität Mannheim Lehrveranstaltungen an, die diesem didaktischen Konzept folgen. Dabei bringen Studenten ihr theoretisches Know-how in gemeinnützige Projekte ein, unter anderem an Mannheimer Schulen. Dort bilden beispielsweise angehende Erziehungswissenschaftler Streitschlichter aus und verinnerlichen so die Studieninhalte deutlich besser. Nebenbei erwerben sie bei ihrem praktischen Einsatz auch wichtige soziale Kompetenzen, die sich später im Berufsleben auszahlen. Ziel des Projektes ist es, die Studenten zu verantwortlichen Führungskräften auszubilden. Die Universität öffnet sich dazu nach außen und pflegt Kooperationen mit dem Kinderschutzbund und der Stadtverwaltung. Ein Schritt, von dem beide Seiten profitieren.

365 Orte 2009

Universität Mannheim

Schloss, Westflügel
68131 Mannheim
Baden-Württemberg

Webseite