arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/lu-teco-1432

Lu-teco

Foto: Buck, Christian

Heizkosten runter

Umweltbewusstes Bauen zahlt sich aus. Das Passivhaus Lu-teco spart Energie und die Mieter bares Geld.

Die Chemiemetropole Ludwigshafen gilt als heimliche Hauptstadt der Energieeffizienz. Schon früh wurden hier große Erfolge bei der energetischen Altbausanierung erzielt. Nun verwirklicht das Immobilienunternehmen GAG Ludwigshafen ein neues Projekt. Lu-teco heißt es, und die Idee ist vorbildlich. In der neu entstehenden Technologiemeile Ludwigshafens wurde mit Lu-teco eine zukunftsweisende Verbindung mehrerer innovativer Technologien praktisch umgesetzt, die für umweltbewusstes, energieneutrales Bauen stehen. Passivhausbauweise ist das Zauberwort und bedeutet, dass durch optimale Wärmedämmung, geothermische Betonkerntemperierung, Erdsonden, Wärmepumpen sowie Fotovoltaikanlagen Energie gespart wird, wo es nur geht. Außer für die Umwelt zahlt sich das auch für die Mieter aus, denn sie müssen nur ein Zehntel der üblichen Heizkosten aufbringen. Aber was hier gespart wird, legen die Mieter doch wohl bei der Miete drauf, ist man geneigt zu denken. Stimmt aber nicht, die monatlichen Zahlungen liegen im Bereich des Durchschnitts für Büroflächen in Ludwigshafen.

365 Orte 2007

GAG Ludwigshafen

Wittelsbachstr. 32
67061 Ludwigshafen
Rheinland-Pfalz

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.