QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/max-weber-preis-1057

Max-Weber-Preis

Foto: Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Richtig handeln

Ein Förderpreis zeigt Wege, wie Wirtschaft und Ethik verbunden werden können.

Wie steht es um das Verhältnis von Wirtschaft und Ethik? Welche Werte braucht Deutschland für die Zukunft? Die ökonomische Krise, die im Jahr 2008 über die Welt hereinbrach, hat diesen Fragen neue Aktualität verliehen. Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln sucht Antworten – und zeigt Wege auf, wie wirtschaftliche Herausforderungen gemeistert werden können. Es trägt mit Studien, Umfragen und Analysen ebenso dazu bei, wie mit der Verleihung des „Max Weber Preis für Wirtschaftsethik“. Mit ihm werden Nachwuchsökonomen für herausragende wirtschaftswissenschaftliche Arbeiten geehrt. In diesem Jahr beschäftigt sich der Wettbewerb mit der Leitfrage „Ethik in der Marktwirtschaft – Welchen Beitrag leisten die Kirchen in Krisenzeiten?“. So thematisiert das Institut eine wichtige Frage unserer Zeit. Der Preis fördert zudem Auszubildende, Studenten und Schüler, die einen herausragenden Beitrag zum Themenkomplex Wirtschafts- und Unternehmensethik geleistet haben. Zusätzlich hebt die Auszeichnung auch die Bedeutung ökonomisch-ethischer Fragen in das Bewusstsein der Öffentlichkeit.

365 Orte 2010

Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Postfach 101942
50459 Köln
Nordrhein-Westfalen

Webseite