QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/mentoring-programm-fuer-meck-pomm-796

Mentoring-Programm für Meck-Pomm

Foto: Peperoni GmbH, Anka Sadeck (Künstler: Jörg Schlinke)

Vorschub für Visionäre

Ein Mentoring-Programm fördert Jungunternehmer in Mecklenburg-Vorpommern.

Uni-Siegelringe, Naturerlebnisplaner, skulpturale Kletterwände – jungen Existenzgründern aus Mecklenburg-Vorpommern mangelt es nicht an Produktideen. Häufig fehlen ihnen jedoch die nötigen Erfahrungen und Kontakte, um ihre Vision in ein tragfähiges Unternehmen umzuwandeln. Deshalb hat das Wirtschaftsministerium des Landes ein Mentoring-Programm ins Leben gerufen: Erfolgreiche Firmenchefs unterstützen Gründer für den Zeitraum von zwölf Monaten mit ihrem Know-how und ihren persönlichen Netzwerken. Das Konzept geht auf: Dank der Hilfe erfahrener Manager vertreibt heute etwa Jörg Schinkel mit seinem Unternehmen kreative Kletterwände in Form von Wörtern wie „HEITER“. Andere Firmen produzieren Siegelringe für Hochschulen oder digitale Planer für Naturtrips. Mehr als 100 Tandems aus Mentor und Gründer haben bereits Erfolgsgeschichte geschrieben. Die Schönsten davon sind in einer ständigen Wanderausstellung zu sehen. Langfristig knüpft das Programm ein zukunftsfähiges Netzwerk für den strukturschwachen Nordosten – denn die Gründer von heute sind potentielle Mentoren von morgen.

365 Orte 2010

Projektbüro Mentoring-Programm MV

Lindenstraße 63
17033 Neubrandenburg
Mecklenburg-Vorpommern

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.