QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/meyer-werft-gmbh-1593

Meyer Werft GmbH

Foto: Ingrid Fiebak-Kremer

Meyer hat den Yacht-Schein

Die Schiffe der Meyer Werft gehören zu den teuersten und edelsten der Welt.

Jeder kennt das Bild: Ein gewaltiges Schiff schiebt sich vor den Augen zahlreicher Schaulustiger durch die schlanke Ems und dann hinaus auf die Weltmeere. Und wieder hat die Meyer Werft eines ihrer Riesenschiffe vom Stapel gelassen. Die 1795 gegründete Werft ist seit sechs Generationen im Besitz der Familie Meyer. Ende des 19. Jahrhunderts beginnt die Werft als eine der ersten mit dem Bau von Eisenschiffen. Die Konstrukteure fürchten den weltweiten Konkurrenzkampf nicht, sie fordern ihn heraus. Hier entstehen alle gängigen Schiffe – ob Luxusliner, Gastanker, Container- und Passagierschiffe. Der jüngste Clou ist zugleich die größte Investition der Firmengeschichte: eine riesige Baudockhalle und eine der größten Laserschweißanlagen Europas. Mit computergesteuerter Laserschweißtechnik können Nähte noch schneller, genauer und haltbarer verschlossen werden. Die Auslastung ist bis 2009 gesichert. Und der Osten ist mit im Boot: Das Schwesterunternehmen Neptun Werft in Rostock baut mit.

365 Orte 2006

Meyer Werft GmbH

Industriegebiet Süd
26871 Papenburg
Niedersachsen

Webseite