arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/mobile-medizinische-hilfe-2501

Mobile medizinische Hilfe

Foto: Partec GmbH

Diagnose: Hilfe vor Ort

Auf Entwicklungsländer zugeschnittene Diagnosegeräte bekämpfen Krankheiten.

Die Hochleistungsmedizin ist ein Segen. Aber nicht in allen Ländern kann sie wirksam eingesetzt werden, weil die finanziellen und infrastrukturellen Bedingungen dort anders sind. Für den erfolgreichen Einsatz in den ressourcenarmen Ländern ist daher eine Anpassung der medizinischen Geräte an die lokalen Gegebenheiten notwendig. In Görlitz wird das möglich gemacht. Dort arbeitet das Unternehmen PARTEC an diagnostischen Lösungen speziell für Entwicklungsländer. Diese werden von PARTEC nicht nur entwickelt, sondern auch produziert und vertrieben. Die Geräte sind preisgünstig, robust und für eine einfache Bedienung hergestellt. Die Testkosten für die Immunstatusbestimmung bei Patienten, die mit dem HI-Virus infiziert sind, wurden so beispielsweise von durchschnittlich 40 Euro auf unter zwei Euro gesenkt. Die Firma bietet zudem auch Geräte für die Diagnose und Behandlung von Malaria und Tuberkulose an. Zahlreiche Auszeichnungen sind Beleg für die erfolgreiche und bedeutsame Arbeit des Unternehmens.

365 Orte 2009

Partec GmbH

Am Flugplatz 13
02828 Görlitz
Sachsen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.