arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/muslimische-eltern-aktiv-706

Muslimische Eltern aktiv

Foto: Begegnungs- und Fortbildungszentrum muslimischer Frauen e.V. (BFmF e.V.)

Erziehungsberater in Aktion

Muslimische Eltern lotsen andere Mütter und Väter mit Migrationshintergrund durch das deutsche Bildungssystem.

Auf dem Bildungsweg sind Eltern neben den Lehrern die wichtigsten Lotsen ihrer Kinder. Wie aber können sie dieser Rolle gerecht werden, wenn ihnen die deutsche Bildungslandschaft selbst fremd ist? Um ihre Kinder dort an die Hand zu nehmen, wo es nötig ist und in elterlicher Voraussicht die nächste Hürde bereits im Auge zu haben, werden muslimische Eltern in Köln selbst aktiv. Was 1996 als Selbsthilfe-Initiative muslimischer Mütter begann, ist heute zu einem Netzwerk herangewachsen, das auch die Väter einbezieht und ein vielfältiges Beratungsangebot beinhaltet. Seit fünf Jahren unterstützt der Väterclub Papas bei der Erziehungsarbeit. Einmal monatlich bieten gestandene Väter den Frischgebackenen eine grundlegende Schulung. Im wöchentlichen Vätertreff besprechen sie später gemeinsam und in lockerer Atmosphäre die Herausforderungen der interkulturellen Erziehung und außerdem Alltagsprobleme, wie beispielsweise die Tatsache, dass der kleine Murat oft lieber Fußball spielt als seine Hausaufgaben zu erledigen. Vorbildlich an dieser Kölner Elterninitiative: Interkulturalität ist hier nicht nur ein Lippenbekenntnis! Alle Beratungsangebote können sowohl auf Deutsch, als auch auf Türkisch und Arabisch wahrgenommen werden. Erziehungsberatung bleibt so nicht graue Theorie, sondern orientiert sich immer am Alltag der interreligiösen und interkulturellen Kölner Gesellschaft.

Bildungsideen 2013

Begegnungs- und Fortbildungszentrum muslimischer Frauen e.V.

Liebigstraße 120b
50823 Köln
Nordrhein-Westfalen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.