QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/nanopool-fluessiges-glas-gegen-krankenhauskeime-1305

Nanopool – Flüssiges Glas gegen Krankenhauskeime

Foto: nanopool GmbH

Sauberkeit aus der Spraydose

Sprühbares Glas bekämpft schädliche Keime, etwa in Krankenhäusern.

Physikalisch gesehen ist Glas eine mineralische Flüssigkeit. Im Festzustand kann es auch zur Versiegelung benutzt werden. Dieses Prinzip nutzt die saarländische Firma Nanopool: Sie hat eine sprühfähige Lösung auf Glasbasis zur Beschichtung von Oberflächen in Krankenhäusern entwickelt. So kann die Ausbreitung von Keimen beispielsweise auf Nachttischen, Fußböden oder auch Krankenbetten vermieden werden. Das Flüssigglas wurde bereits erfolgreich an Kinderspielsachen getestet: Durch die Oberflächenbeschichtung konnte das Risiko der Infektionsübertragung deutlich reduziert werden. Das Projekt wurde zum Bundessieger in der Kategorie Wissenschaft gewählt.

365 Orte 2011

nanopool GmbH

Zum Felsacker 76
66773 Schwalbach
Saarland

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.