QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/naturwissenschaftliche-bildung-fuer-alle-3759

Naturwissenschaftliche Bildung für alle!

Gisela Lück

Entdeckerfreude für Chemie und Physik fördern

Der Arbeitskreis vermittelt naturwissenschaftliche Kenntnisse in Workshops für Förderschulen, Familienbildungszentren in sozialen Brennpunkten und für Eltern mit Migrationshintergrund.

Chemie und Physik gehören nicht zu den Lieblingsfächern vieler Schüler. Einen behutsamen Zugang über Experimente, die ungefährlich sind und Spaß machen, ermöglicht der Arbeitskreis Chemiedidaktik gerade benachteiligten Lernenden. Unter der Leitung von Prof. Dr. Lück bietet dieser seit 1996 Lerneinheiten und Workshops zu naturwissenschaftlichen Themen, die sich sowohl an integrative Kindergärten und Grund-und Förderschulen als auch an Familienbildungszentren in sozialen Brennpunkten und an Eltern mit Migrationshintergrund richten. Zusätzlich entwickelt der Arbeitskreis ein Ausbildungskonzept, das SozialarbeiterInnen und ErzieherInnen darin schult, naturwissenschaftliche Inhalte zielgruppengerecht zu vermitteln.

Bildungsideen 2011

Universität Bielefeld, Arbeitskreis Didaktik der Chemie

Universitätsstraße 25
33615 Bielefeld
Nordrhein-Westfalen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.