arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/neurocure-2582

NeuroCure

Foto: Charité Aufnahme eines Kopfes Normalbefund

Aus dem Labor in die Klinik

Forscherteam sucht Heilverfahren für neurologische Erkrankungen.

Die erste Hürde haben die Mediziner bereits genommen. Sie wissen mittlerweile recht genau, was im menschlichen Körper bei einem Schlaganfall oder bei Multipler Sklerose vor sich geht. Erfolgreiche Heilverfahren sind bei vielen neurologischen Erkrankungen aber immer noch die Ausnahme. Das Forscherteam NeuroCure sucht deshalb nach neuen Wegen für Therapien. Dazu haben sich universitäre und außeruniversitäre Forschungsinstitute in Berlin zusammengetan – darunter die renommierte Charité Universitätsmedizin. Ihr Ansatz ist es, die Erkenntnisse der Grundlagenforschung mit klinischer Anwendung eng zu verknüpfen. NeuroCure hat zu diesem Zweck eigens ein klinisches Forschungszentrum gegründet, das von Wissenschaftlern selbst initiierte klinische Studien durchführt. Ärzte und Forscher bündeln ihre Kräfte und wollen so einerseits die Wissenschaft einen großen Schritt voranbringen. Andererseits erhoffen sie sich einen Sprung über die nächste medizinische Hürde: die Entwicklung wirkungsvoller Therapien für neurologische Erkrankungen.

365 Orte 2009

Charité Universitätsmedizin Berlin

Charitéplatz 1
10117 Berlin

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.