QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/nordjob-1321

Nordjob

Foto: Wolfgang Pulver, IfT Institut für Talententwicklung GmbH

Gewusst wie

Schüler werden auf den Weg in ihre berufliche Zukunft vorbereitet.

Nach dem Schulabschluss stehen viele vor einem großen Fragezeichen. Ausbildung oder Studium? – Die wenigsten wissen genau, wie ihre berufliche Zukunft aussehen soll. Für diese Jugendlichen hat das Institut für Talententwicklung (IfT) ein Konzept entwickelt, dass ihnen die Entscheidung erleichtert: die Jobmesse. Altbekannt, jedoch vom IfT neu strukturiert. Lange vor Beginn der Fachmesse für Ausbildung und Studium „nordjob“ nimmt das Organisationsteam den Kontakt zu Schulen auf und führt die Jugendlichen Schritt für Schritt an die Berufswelt heran. In Einzelgesprächen können sie ihre Interessen und Wünsche mit Berufs- und Studienberatern besprechen und sich in dabei vereinbarten Schnupperpraktika einen ersten Eindruck verschaffen. Ziel ist es, die Schüler so intensiv auf die Messe vorzubereiten, dass sie selbstbewusst an die jeweiligen Aussteller herantreten und ihre beruflichen Vorstellungen formulieren können. Bereits zwei Wochen im Voraus werden die Gesprächstermine vereinbart, so dass ausreichend Zeit bleibt, Bewerbungsmappen zu erstellen und das Gespräch mit Freunden zu proben. Lesen Sie hier, wie sich das Projekt nach der Auszeichnung entwickelt hat

365 Orte 2010

IfT Institut für Talententwicklung GmbH

Marienburger Str. 1
10405 Berlin

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.