arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/open-roberta-spielerisch-programmieren-lernen-428

Open Roberta – Spielerisch Programmieren lernen

Fraunhofer IAIS, Fotograf: Kurt Fuchs

Programmieren wird zum Kinderspiel

Mit einer offenen grafischen Programmierplattform sammeln Schülerinnen und Schüler ohne technische Hürden erste Programmiererfahrungen 

Fächer wie Mathematik, Technik und Naturwissenschaften stoßen bei Schülerinnen und Schülern oft auf wenig Begeisterung. Diese will das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS fördern: Mit der offenen grafischen Programmierplattform Open Roberta erwecken Jugendliche ihre selbstgebauten Roboter-Modelle zum Leben. Die Bedienung erfolgt ganz einfach über den Internetbrowser, so dass Lehrkräfte die Plattform ohne technische Hürden im Schulunterricht einsetzen können. Um besonders Mädchen für IT-Berufe zu gewinnen, programmieren im Rahmen der Open-Source-Aktivitäten von Open Roberta auch Studentinnen mit.  Erhalten Sie hier Eindrücke der Preisverleihung. Das Projekt ist zum Bundessieger 2015 gewählt worden. Video: Deutschland - Land der Ideen / Deutsche Bank / Roman Hänsler

Ausgezeichnete Orte 2015

Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS

Schloss Birlinghoven
53757 Sankt Augustin
Nordrhein-Westfalen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.