QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/palaterra-kuenstliche-schwarzerde-2142

Palaterra® – Künstliche Schwarzerde

Foto: Palaterra GmbH & Co. KG

Blühende Landschaften

Eine Erfindung macht aus nährstoffarmem Boden fruchtbares Erdreich.

Tief im Amazonasgebiet kann man die besonders fruchtbare Schwarzerde, die Terra Preta, entdecken. Die Firma Palaterra aus dem rheinland-pfälzischen Hengstbacherhof hat ein fruchtbares Humussubstrat entwickelt, das vergleichbar guten Boden erzeugt: Palaterra®. Die außerordentlich fruchtbaren Palaterra®-Substrate werten auch schlechte Böden auf und können so landwirtschaftliche Erträge langfristig steigern. Bei der dafür erforderlichen Technologie handelt es sich um ein biotechnisches Verfahren, das wertvollen Kohlenstoff im Boden binden kann – und so die Fruchtbarkeit des Amazonasgebiets in die Welt trägt.

365 Orte 2011

Palaterra GmbH & Co. KG

Hofstr. 1
67822 Hengstbacherhof
Rheinland-Pfalz

Webseite