QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/palliativmedizin-studie-der-universitaetsklinik-freiburg-2180

Palliativmedizin-Studie der Universitätsklinik Freiburg

Umfassende Betreuung bis zum Schluss

Eine Studie ermittelt den Bedarf an Betreuungskonzepten für unheilbar kranke Menschen

Die Bedeutung der Palliativmedizin, also der Behandlung schwerstkranker und sterbender Menschen, nimmt immer mehr zu. Dementsprechend steigt auch der Bedarf an entsprechenden Betreuungskonzepten. Bislang existieren jedoch kaum verwertbare Daten, auf deren Grundlage die Krankenhäuser ihre Kapazitäten planen können. Um den Bedarf zu ermitteln, hat das Universitätsklinikum Freiburg eine Studie mit 40.000 Teilnehmern durchgeführt. Auf Grundlage der Ergebnisse können Krankenhäuser die Ausstattung mit palliativmedizinischen Betten planen und so die Versorgung ihrer Patienten optimieren.

365 Orte 2012

Universitätsklinikum Freiburg, Abteilung Palliativmedizin

Robert-Koch-Straße 3
79106 Freiburg
Baden-Württemberg

Webseite