arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/patientenorientierte-verpackung-2028

Patientenorientierte Verpackung

Fotot: D. Steinweg

Der Tablettenwegweiser

Individuelle Verpackungen helfen Kranken beim Umgang mit Medikamenten.

Tabletten, Kapseln, Pillen – oft sind kranke Menschen mit der korrekten Einnahme ihrer Medikamente überfordert. Was kommt wann dran? Wogegen war eigentlich noch mal das rote Dragee? Die „Patientenorientierte Arzneimittelversorgung“ kann da Ordnung in das Chaos der vielen Schachteln und Fläschchen bringen. Feste Arzneimittel werden für mehrfachkranke Patienten entsprechend der Anweisung des Arztes im Voraus neu verpackt. Wichtige Informationen und Einnahmebesonderheiten sind den Medikamententütchen natürlich beigefügt. Dieses Verfahren erhöht die Therapiesicherheit, spart durch eine mögliche tablettengenaue Abrechnung Kosten und ermöglicht dem Patienten einen sicheren Umgang mit seinen Medikamenten. Die Steinweg Medical GmbH hat bundesweit als erster Hersteller die Erlaubnis nach dem Arzneimittelgesetz für die „PatientenorientierteArzneimittelversorgung“ erhalten und im Rahmen eines Modellprojektes in Nordrhein-Westfalen in Zusammenarbeit mit 14 Altenheimen praktisch umgesetzt.

365 Orte 2009

Steinweg Medical GmbH

Europaplatz 14
44575 Castrop-Rauxel
Nordrhein-Westfalen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.