QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/pilz-gmbh-co-kg-2023

Pilz GmbH & Co. KG

Foto: Pilz GmbH & Co. KG

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt

Das erste Not-Aus-Schaltgerät kommt von Pilz – eine der Topmarken für sichere Automation.

Kein Zittern, keine Aufregung, nicht einmal ein kleines Kreischen. Die Achterbahnfahrt läuft für die Unternehmerin Renate Pilz ziemlich entspannt ab. Spannung kann auch kaum aufkommen: Die Steuerungstechnik für die Spaß-Maschine stammt aus der eigenen Firma – Unfall nicht denkbar. Das Familienunternehmen aus dem schwäbischen Ostfildern zählt zu den weltweit führenden Anbietern für sichere Automatisierungstechnik und sorgt mit mehr als 1.000 Mitarbeitern für gefahrlos laufende Maschinen. Das wertvollste Kapital der Firma: Ideen. Egal, ob in der Autoproduktion von BMW, auf den Gepäckbändern des Stuttgarter Flughafens, in Seilbahnen in den Alpen oder in dem Londoner Riesenrad „London Eye“ – Pilz-Technik sorgt dafür, dass Mensch und Maschine nicht zu Schaden kommen. Gerät ein Autowerker beispielsweise in den Bewegungskreis eines Schweißroboters, schaltet eine Sicherheitssteuerung den Roboter automatisch ab. Eine Innovation, die nicht nur das Unternehmen nach vorne bringt, sondern auch Leben retten kann.

365 Orte 2006

Pilz GmbH & Co. KG

Felix-Wankel-Str. 2
73760 Ostfildern
Baden-Württemberg

Webseite