QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/poesiefestival-berlin-973

poesiefestival berlin

Foto: Gerald Lörner

Poesie erleben

Ein Festival katapultiert die Lyrik in die Moderne.

„Ein Gedicht entsteht nicht, ein Gedicht wird gemacht“. Den Beweis für Gottfried Benns berühmte Aussage liefert alljährlich das poesiefestival berlin: Hier kann Dichten als facettenreicher Arbeitsprozess für jeden Besucher nachvollzogen werden. Über 100 Lyriker aus 23 Ländern tragen ihre Werke mit Herzblut vor und stehen dem Publikum sowie Wissenschaftlern und Künstlerkollegen Rede und Antwort. Der Kreativität und Vielfalt sind dabei keine Grenzen gesetzt: So wird auch Rappern und Tänzern eine Bühne geboten. Als besondere Schmankerl bietet das Festival zudem unter anderem den Workshop „VERSschmuggel“ an, bei dem internationale Dichter zusammenkommen und vorführen, wie menschliche und elektronische Übersetzungen ganz eigene Kunstwerke hervorbringen. Mit ihrem breit gefächerten Angebot beweist das poesiefestival berlin: Auch im 21. Jahrhundert werden bedeutende Werke der Poesie geschaffen – egal mit welchen Mitteln oder in welcher Ausdrucksform.

365 Orte 2010

Literaturwerkstatt Berlin

Knaackstr. 97
10435 Berlin

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.