QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/polo-timmendorfer-strand-1063

Polo Timmendorfer Strand

Foto: Baltic Polo Events

Vier Pferde und ein Ball

Der Timmendorfer Strand hat eine neue Attraktion: den Polosport.

Noch ein Chukka – dann können sich Ross und Reiter endlich ausruhen. Ein Chukka ist ein Zeitabschnitt beim Polospiel und dauert je nach Absprache zwischen fünfeinhalb und siebeneinhalb Minuten. Diese Zeitrechnung beherrscht ein Wochenende lang im Mai das kleine aber feine Badestädtchen Timmendorfer Strand. Polo-Turniere am Meer sind europaweit noch ein einzigartiges Ereignis. Außer an der Ostsee wurde Beach Polo bislang nur im Sand von Florida und am Persischen Golf gespielt. Direkt an der Timmendorfer Seebrücke entsteht ein 100 mal 40 Meter großes Feld, auf dem das Turnier unmittelbar am Wasser ausgetragen wird. Besucher können sich den ältesten Mannschaftssport von der Seebrücke aus oder am Strand direkt anschauen. Ein vielfältiges kulinarisches sowie musikalisches Rahmenprogramm begleitet die Spiele. Bei den Sportwettkämpfen hoch zu Ross ist jeder willkommen, der genügend Puste mitbringt, Pferde und Spieler vier Chukkas lang anzufeuern. Denn so lange dauern Polospiele.

365 Orte 2008

Baltic Polo Events

Dorfring 1
14662 Friesack
Schleswig-Holstein

Webseite