QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/porter-und-cargocruiser-2601

Porter und Cargocruiser

Foto: messenger Transport Logistik GmbH

Kraft-Fahrzeug

Ein Dreirad transportiert Güter bis zu einem Gewicht von 250 Kilogramm.

Er besitzt drei Räder, eine wetterbeständige Kunststoffkabine und strampeln kann man zwar, muss man aber nicht. Der Cargo-Cruiser ist mit einem durch Solarenergie betriebenen Elektromotor ausgestattet, der beim Anfahren und am Berg die Beine entlastet. Die wichtigste Eigenschaft dieses überdimensionierten Dreirads ist aber eine andere: Der Cargo-Cruiser kann es mit Lasten aufnehmen, die bislang Kleintransportern vorbehalten waren. Eine Europalette mit einer Ladung von maximal 250 kg lässt sich mit dem Cargo-Cruiser ohne Weiteres bewegen, allein mit Muskel- und Solarkraft. Während Getränkekisten für den Fahrradtransport eher problematisch sind, nimmt es der Cargo-Cruiser selbst mit schweren und mitunter sperrigen Möbelstücken auf. Die Vorteile für das vom Transportunternehmen messenger entwickelte Gefährt liegen also auf der Hand: Es ist leise, umweltfreundlich, kostengünstig und bringt auch schwere Güter leichtfüßig an ihren Bestimmungsort. Kurzum, eine echte Alternative zum Auto.

365 Orte 2009

messenger Transport Logistik GmbH

Lützowstraße 107
10785 Berlin

Webseite