arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/primacanta-731

Primacanta

Foto: Primacanta

Ich kann singen und ich singe gerne!

„Primacanta“ ist ein Musikangebot für Grundschulkinder. Ein besonderes Stimmtraining, Melodie- und Rhythmusübungen wecken dabei die Freude am Singen.

„Sing doch mal was!“ Diesen Satz hat bestimmt jeder schon einmal gehört. Doch die wenigsten setzen dann zu einem Ständchen an. Entweder fällt einem gerade kein passendes Lied ein oder aber, und das ist häufiger der Fall, fehlt das Vertrauen in die eigenen Gesangskünste. Doch Singen macht glücklich und selbstbewusst – und man kann es lernen. Das Projekt „Primacanta“ möchte bei Kindern schon im Grundschulalter das Vertrauen in ihre Singstimme wecken und damit ihr Selbstbewusstsein stärken. Ein besonderes Stimmtraining sowie Melodie- und Rhythmusübungen stehen dabei auf dem Programm. Dafür werden Lehrer mit dem musikdidaktischen Konzept des „Aufbauenden Musikunterrichts“ ausgebildet. Wichtigste Bausteine dabei sind die Stimmausbildung und ein individuelles Coaching. Denn nur ein Lehrer, der mit der eigenen Stimme umgehen kann, ist auch in der Lage, diese Fähigkeit nachhaltig weiterzugeben. Der Erfolg gibt dem Projekt recht: In Berlin und Brandenburg entstehen in Kooperation mit „Primacanta“ ähnliche Projekte und die Konzeption wird stetig weiterentwickelt. Die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main hat das Konzept zudem in die Lehrerausbildung aufgenommen. Die Aufforderung „Sing doch mal was!“ wird also in Zukunft über den Frankfurter Raum hinaus mit freudigem und lautstarkem Gesang beantwortet werden.

Bildungsideen 2012

Gemeinsames Projekt der Crespo Foundation und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt/Main

Eschersheimer Landstraße 29-39
60322 Frankfurt am Main
Hessen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.