arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/rabatz-im-radio-736

RABATZ im Radio

Foto: Torsten Kott

Ohren auf!

Dass Kinder und Jugendliche an der lokalen Öffentlichkeit partizipieren, Verantwortung übernehmen und Überzeugungskraft gewinnen, dafür stellen der Offene Kanal Jena und die Landesmedienanstalt Thüringen Studio, Sendezeit und professionelle Unterstützung.

„Was passiert, wenn man blaue und gelbe Farbe mischt?“, fragt eine Kinderstimme bei einer Reportage, die während der Kunstwoche im Kindergarten entsteht. Was die Spielkameraden an ihren Staffeleien malen, versuchen kleine Redakteure mit dem Mikrofon festzuhalten, damit ihre Hörer „sich ein Bild machen“ können. „RABATZ“ ist ein von Kindern und Jugendlichen für den Offenen Kanal Jena gestaltetes Programm. Was von der Idee bis zur fertigen Sendung dazugehört, lernen die jungen Hörfunkredakteure mit der Unterstützung von Medienpädagogen. Sie machen Themenvorschläge, die dann umgesetzt werden, führen Interviews und entwickeln Hörspiele. Der Blick hinter die Kulissen und das kreative Arbeiten schulen ihr Nutzungsverhalten und stärken ihr Selbstbewusstsein. Im Hörfunk erleben die Kinder und Jugendlichen ein wichtiges Stück medialer Wirklichkeit. Themen, die den jungen Redakteuren besonders wichtig sind, stoßen hier auf offene Kinderohren. Ermöglicht wird „RABATZ“ durch die Thüringer Landesmedienanstalt. Kindergärten, Schulen und andere pädagogische Einrichtungen können Medienprojekte durchführen. Mit Seminaren, Fortbildungen und Abendveranstaltungen für Erzieher und Eltern rundet „radio okj“ sein Angebot ab.

Bildungsideen 2012

Medienpädagogisches Projekt RABATZ im radio okj - Offener Kanal Jena e.V.

Helmboldstr. 1
07749 Jena
Thüringen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.