arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/schule-fuer-alle-665

Schule für alle

Foto: Tim van Slobbe

Gemeinsam zum Schulerfolg

In Patenschaften mit Studenten werden Kinder mit Migrationshintergrund in ihrer Schulentwicklung gefördert.

Der Verein „Schule für alle im Landkreis Gießen“ vermittelt seit 2007 ehrenamtliche Patenschaften zwischen Studierenden der Erziehungswissenschaft und Schülern mit Migrationshintergrund. Die Unterstützung und Zusammenarbeit geschieht in der Familie und zwar durch je einen Studierenden für ein Kind oder Jugendlichen. Die Patenkinder sollen eine Orientierung im deutschen Bildungssystem erhalten sowie ihre persönlichen Stärken entdecken und weiterentwickeln. Jeder Pate kümmert sich mindestens vier Stunden pro Woche um einen einzelnen Schüler. Die Zusammenarbeit dauert mindestens ein Jahr. Im Vordergrund steht die Unterstützung im schulischen Bereich, sie kann sich aber im persönlichen Kontakt auch auf die Erkundung des Lebensraumes insgesamt erstrecken – etwa durch gemeinsame Freizeitaktivitäten wie Besuche im Museum, im Stadttheater oder im Schwimmbad. Die Schüler erhalten durch die Bildungspatenschaften vor allem eins: Die ungeteilte Aufmerksamkeit eines Erwachsenen. Von der Zusammenarbeit profitieren nicht nur die Schüler, sondern auch die Studierenden: Sie sammeln pädagogische Erfahrungen im praktischen Bereich. Dieser Erfahrungsschatz wird in der Supervision durch den Verein reflektiert und ausgeweitet. Die Universität erkennt das Engagement der Paten als Praktikum innerhalb des Studiums an. Bisher wurden 62 Patenschaften vermittelt. Die gewonnenen Erkenntnisse aus der Unterstützungsarbeit sollen veröffentlicht werden, damit auch andere Stellen davon profitieren können. Durch das enge Zusammenspiel zwischen Verein, ehrenamtlichen Paten und Kindern bzw. Jugendlichen kann oft ein unnötiges Scheitern im Bildungssystem vermieden werden, insbesondere dann, wenn auch die betreffende Schule ihrerseits sich verstärkt bei der Integration engagiert. Gemeinsam bilden Paten und Schüler nicht nur im Idealfall, sondern unerwartet häufig ein starkes Gespann für eine erfolgreichere Bildungslaufbahn im deutschen Schulsystem.

Bildungsideen 2013

Schule für alle im Landkreis Gießen e.V.

Finkenweg 2
35415 Pohlheim
Hessen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.