arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/skyrider-1188

Skyrider

Foto: MP-TEC

Immer auf der Sonnenseite

Bewegliche Solaranlagen folgen dem Lauf der Sonne.

Sie recken ihre Hälse begierig der Sonne entgegen und richten ihre Blüten auf den jeweiligen Stand des Himmelskörpers aus: Sonnenblumen. Der Solarsystemanbieter mp-tec nimmt sich ein Beispiel an den gelben Korbblütern. Das Unternehmen aus dem brandenburgischen Eberswalde hat das System „Skyrider“ entwickelt, mit dem Photovoltaikmodule und Solarkollektoren erstmals vollständig dem Lauf der Sonne folgen können. Die Module besitzen die Fähigkeit, sich 360 Grad um die eigene Achse zu drehen und sind auch in vertikaler Richtung voll beweglich. So fangen die Solarzellen jeden Sonnenstrahl ein und nutzen die Energie so effizient wie nur möglich. Mit der neuen Technologie können Solaranlagen bis zu 40 Prozent mehr Strom erzeugen als ihre bewegungsunfähigen Artgenossen. Mit dem „Skyrider“ lohnt sich deshalb auch in den weniger sonnenreichen Ländern Mitteleuropas zunehmend der Einsatz von Photovoltaik-Anlagen – ein wichtiger Beitrag zum Schutz des Klimas und sonnige Aussichten für die Geldbörse in Zeiten steigender Energiepreise.

365 Orte 2009

mp-tec GmbH & Co. KG

Wilhelm-Conrad-Röntgen-Str. 10-12
16225 Eberswalde
Brandenburg

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.