QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/sounds-of-leipzig-2227

sounds of leipzig

Foto: Hendrik Lehmann

Große Geister

Leipzig verknüpft mit 24 Klanginstallationen die Musik Bachs mit der Wende.

Inspiriert durch die Stadt Leipzig, Wirkungsstätte Johann Sebastian Bachs, mit ihrer historischen Bedeutung in der Musikgeschichte und den Ereignissen in der jüngeren deutschen Geschichte, hat Pianist Andreas Kern ein einzigartiges musikalisches Konzept entwickelt. Seine Klangcollagen setzten sich aus Improvisationen über die 24 Präludien und Fugen von Johann Sebastian Bach sowie originalem Interviewmaterial aus der Nacht des 9. November 1989 zusammen. Durch die Kombination der Musik Bachs mit den historischen Tondokumenten der Ereignisse zum Fall der Mauer entsteht eine neue Kunstform, die ihre eigene Wirkung beim Zuhörer hinterlässt. Bei allen Kunstprojekten von Andreas Kern, ob Klassik trifft Clubmusik, Soundinstallationen im öffentlichen Raum oder die Verbindung von Musik mit der Gourmetküche von Spitzenköchen, die klassische Musik ist fester Bestandteil seines musikalischen Schaffens.

365 Orte 2009

melomedia e. K.

Linienstr. 130
10115 Berlin

Webseite