QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/spuren-suchen-identitaet-finden-2715

Spuren suchen – Identität finden

Foto: Übersee-Museum, G. Warnke

Back to the roots

Im Bremer Übersee-Museum sind Jugendliche auf der Suche nach ihren Wurzeln.

Was ist Identität? In Zeiten der Globalisierung jedenfalls keine leicht zu beantwortende Frage. Das Übersee-Museum in Bremen gibt Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund nun Gelegenheit, sich auf die Suche nach ihren Wurzeln zu machen und gleichzeitig ihr Wissen über andere Kulturen zu erweitern. Im Rahmen des Projektes „Spuren suchen – Identität finden“ setzen sich Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 20 Jahren aktiv mit ihrer Geschichte, ihrer Herkunft, ihrem Umfeld und ihrer allgemeinen Entwicklungen in einer globalisierten Welt auseinander. Das Übersee-Museum sowie Orte des Alltags dienen als Raum für Recherchen und Feldforschungen. Mitarbeiter und Künstler unterschiedlicher Sparten unterstützen die Jugendlichen in ihrer Arbeit. Was sie an Wissen zusammengetragen haben, präsentieren die Gruppen am Ende in Form von künstlerischen Darbietungen – als Musik- oder Theaterstück, als Tanzeinlage oder Film, als Ausstellung oder Museumsführung. So wird nicht nur die interkulturelle Kompetenz, sondern auch das Selbstbewusstsein jedes einzelnen Teilnehmers gestärkt.

365 Orte 2010

Übersee-Museum Bremen

Bahnhofsplatz 13
28195 Bremen

Webseite