arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/stiftung-zur-foerderung-der-ambulanten-aerztlichen-versorgung-in-thueringen-2764

Stiftung zur Förderung der ambulanten ärztlichen Versorgung in Thüringen

Stiftung zur Förderung der ambulanten Versorgung/Christian Heinemann

Ambulante Versorgung sichern

Eine Stiftung bekämpft ambulante medizinische Versorgungsengpässe in Thüringen

Im Bundesland Thüringen verschärft sich wie in allen anderen Bundesländern auch der Ärztemangel. Die Stiftung zur Förderung der ambulanten Versorgung im Freistaat Thüringen wirkt dem entgegen: Durch Etablierung des „Thüringen-Stipendiums“ macht sie sich für die Bindung junger Ärzte im Freistaat stark. Weiterhin versucht die Stiftung durch den Aufbau von eigenen Arztpraxen, Ärzte zunächst anzustellen und ihnen so die Hemmungen vor der eigenen Niederlassung zu nehmen. Damit trägt die Stiftung nachhaltig zur Verbesserung der ärztlichen Versorgung in dem Bundesland bei. Gegründet wurde sie gemeinsam vom Freistaat Thüringen und der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen, der Selbstverwaltung der Vertragsärzte und Psychotherapeuten.

365 Orte 2012

Stiftung zur Förderung der ambulanten Versorgung im Freistaat Thüringen

Zum Hospitalgraben 8
99425 Weimar
Thüringen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.