arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/streetfootballworld-1762

Streetfootballworld

Foto: FOCA 08: Europäisches Straßenfußballfestival in Bosnien-Herzegovina

Kick die Ungerechtigkeit

Fußball für Frieden und Toleranz und gegen Armut, Gewalt und Rassismus.

Fußball bewegt die Welt – mehr als jede andere Sportart. Und Fußball wird auch auf der ganzen Welt gespielt. Er verbindet Nationen, schafft Freundschaften und hilft manchmal sogar den Ärmsten der Armen, ihre Not für kurze Zeit zu vergessen. Streetfootballworld nutzt das große Potenzial dieses Sports, um Menschen zu helfen und um soziale Ungerechtigkeiten abzubauen. Die Organisation vernetzt wichtige Partner im Bereich Entwicklung und dabei geht es nicht nur um Finanzhilfen, sondern vor allem auch um die Entwicklung vor Ort. Unterstützung kommt aus Wirtschaft, Sport und Medien. Streetfootballworld gibt Informationen über Brennpunkte auf dieser Erde weiter und hilft Unternehmen, sich dort zu engagieren. Die Non-Profit-Organisation setzt den Fußball ein für Frieden und Toleranz, gegen Gewalt, Drogen und Rassismus. Der Spaß der Mädchen und Jungen am Kicken soll dabei natürlich niemals zu kurz kommen – doch es geht eben auch um Fußball als Möglichkeit für soziale Entwicklung, Teamgeist, Gerechtigkeit, Gemeinsamkeit oder Gewaltverzicht.

365 Orte 2009

streetfootballworld gGmbH

Waldenserstr. 2-4
10551 Berlin

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.