QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/telemann-fuer-schueler-2551

Telemann für Schüler

Foto: Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung Magdeburg

Gute Noten

Ein Zentrum vermittelt Schülern die Faszination klassischer Musik.

Kulturpessimisten sind sich einig: Die deutsche Jugend denkt bei Händel nur an Brathähnchen und hält Telemann für den Herrn von der Telefonfirma, der das Internet anschließt. Zumindest in Magdeburg liegen sie falsch. Hier sorgt das Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung dafür, dass Kinder ohne Hemmschwellen mit „alter Musik“ in Kontakt kommen. Magdeburger Schüler lernen in einem unterhaltsamen Theaterstück Musik von Telemann und Händel kennen. Der Titel hat einen historischen Hintergrund (Händel schickte an seinen Freund Telemann ein Paket mit seltenen Pflanzen) und ist zugleich programmatisch: „Eine Kiste voller exotischer Pflanzen“ ist klassische Musik wohl für die meisten Kinder. Durch das Projekt erfahren sie, wie schön diese Pflanzen sind, wenn man sich mit ihnen beschäftigt und mehr über sie erfährt. Neben der Jugendarbeit gibt das Telemann-Zentrum Studien und Materialien über Georg Philipp Telemann heraus und veröffentlicht Noteneditionen seiner Werke. Außerdem befindet sich im Forschungszentrum eine umfangreiche Spezialbibliothek. In den Bänden schlummern noch einige Entdeckungen: sie enthalten zahlreiche Partituren bislang unveröffentlichter Telemann-Werke.

365 Orte 2008

Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung Magdeburg

Schönebecker Str. 129
39104 Magdeburg
Sachsen-Anhalt

Webseite