QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/tischfussball-moritz-1620

TISCHFUSSBALL MORITZ

Foto: Peer-Boris Weichsel

Leichtes Spiel

Eine Firma produziert Kicker, an denen Menschen im Rollstuhl spielen können.

Acht Hände zucken. Vier Spieler starren konzentriert auf das Spielfeld. Auf dem Tisch fliegt der Ball umher: Kickern ist ein beliebter Freizeitsport für Jung und Alt. Nicht nur in Jugendheimen und Kneipen bringt das Spiel Fremde an einem Tisch zusammen. Leider können Menschen im Rollstuhl an den herkömmlichen Tischen nicht spielen, weil die Höhe des Spielgeräts ihnen keinen Einblick gewährt und die Tischbeine das Spiel erschweren. Die Firma pbbo hat das geändert und den Kicker „Moritz“ entwickelt. Dieser kann auch vom Rollstuhl aus ungehindert benutzt werden. Dafür wurden, im Vergleich zu herkömmlichen Geräten, die seitlichen Banden abgesenkt und die Tischbeine ausgelagert. Diese besondere Bauweise sorgt für Chancengleichheit: Sie ermöglicht es Menschen mit einem Handicap zum ersten Mal, im Sitzen unter den gleichen Bedingungen kickern zu können wie Menschen, die stehen. Hergestellt wird der Tisch in einer Behindertenwerkstatt. Als Ort zum Spielen und Spaßhaben fördert er die Kommunikation aller Gesellschaftsmitglieder.

365 Orte 2008

KLAVIERSERVICE

Bergerstr. 15
42657 Solingen
Nordrhein-Westfalen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.