arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/uema-uebergangsmentoring-fuer-eltern-und-jugendliche-in-mannheim-679

ÜMA - ÜbergangsMentoring für Eltern und Jugendliche in Mannheim

Foto: Stadt Mannheim

Berufswahl-Navi für Eltern und Jugendliche

Mannheimer Eltern werden zu Berufswahlhelfern.

„Wenn ich groß bin, dann werde ich Feuerwehrmann wie mein Vater.“ Auch wenn nicht alle Eltern in den Augen ihrer Kinder einen Traumberuf haben, üben sie auf die spätere Berufswahl meist dennoch einen wichtigen Einfluss aus. Doch wissen auch Eltern nicht immer, wo es im Leben lang geht. Hin und wieder können selbst die Großen die Orientierung verlieren, vor allem wenn sie nicht in Deutschland aufgewachsen sind. Genau an dieser Stelle knüpft das Projekt „ÜMA – ÜbergangsMentoring für Eltern und Jugendliche in Mannheim“ an. Seit November 2011 befähigen die ehrenamtlichen Lernbegleiter an Mannheimer Schulen Eltern von sozial benachteiligten Schülern durch gezielte Information und Beratung dazu, ihre Kinder in der sensiblen Übergangsphase von der Schule zum Beruf zu unterstützen. Die Lernbegleiter erreichen die Eltern direkt über Schulen, Migrantenvereine, Nachbarschaftsnetzwerke und über Informationsveranstaltungen. Die Ehrenamtlichen sind in ein Netzwerk eingebunden, das ihnen die Möglichkeit bietet, ihre Erfahrungen miteinander zu reflektieren und an einem Fortbildungsprogramm teilzunehmen.

Bildungsideen 2012

Stadt Mannheim, Fachbereich Bildung, Übergangsmanagement Schule - Beruf

Rathaus E 5
68159 Mannheim
Baden-Württemberg

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.