QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/unterrichtsfach-glueck-1351

Unterrichtsfach Glück

Foto: Paul Bruder

Anleitung zum Glücklichsein

In Heidelberg bietet eine Schule erstmals das Unterrichtsfach „Glück“ an.

Fürs Leben lernen – der pädagogische Leitsatz bekommt an der Willy-Hellpach-Schule eine ganz neue Bedeutung. Neben Deutsch und Mathe pauken die Jugendlichen dort seit Herbst 2007 auch „Glück“: Die Heidelberger Schule bietet das Unterrichtsfach mit dem Lernziel „Glücklichsein“ an – als erste in Deutschland. Doch wie lässt sich Frohsinn erlernen? Einfühlungsvermögen, Liebe und Humor stehen als Zutaten des Glücks auf dem Lehrplan. Die Jugendlichen sollen für Glücksmomente sensibilisiert werden und sich Wege für dauerhafte Zufriedenheit suchen. Um diese Ziele zu erreichen, haben sich die Pädagogen Verstärkung ins Haus geholt: Ein Schauspieler probt mit den Schülern Theaterstücke, ein Motivationstrainer vermittelt positives Denken und ein Psychologe entwickelt mit den Jugendlichen eine Vorstellung vom „Ich in der Gemeinschaft“. Wie viel die Schüler gelernt haben, wird letztlich das Leben außerhalb des Klassenraums zeigen. Denn wer glücklich ist, kann seine Zukunft besser meistern. Während der Schulzeit könnte das Glücksgefühl jedoch direkt vom neuen Fach abhängen: von der Zensur in „Glück“.

365 Orte 2008

Willy-Hellpach-Schule

Römerstr. 77
69115 Heidelberg
Baden-Württemberg

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.