QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/urania-berlin-e-v-1786

Urania Berlin e.V.

Foto: Urania

Bestaunen Sie Mister X

Die Urania in Berlin ist das erste Science-Center der Welt und wurde oft kopiert.

Begegnen Sie der Großartigkeit und den Gestalten und Gesetzen des Universums! Begegnen Sie Thomas Alva Edison, dem Erfinder der Glühbirne! Begegnen Sie Max Planck, Albert Einstein und Wilhelm Conrad Röntgen, dem Erfinder der X-Strahlen! So hätte die Urania in Berlin schon vor 100 Jahren für sich werben können. Die Urania gilt als erstes „Science Center“ der Welt, in dem die größten Erfinder, Wissenschaftler und Nobelpreisträger seit 1888 ihre Ideen den geneigten Hörern darlegen, nicht Experten, sondern interessierten Bürgern. Die Idee: Ob Sternwarte, Theater oder Experimente auf der Bühne – die Urania sorgt seit Gründung dafür, dass Wissenschaft allen zugänglich ist, sie macht Forschung populär. Thomas Alva Edison war nach seinem Besuch so begeistert, dass er das Urania-Konzept gleich nach New York bringen wollte. Bald gab es auch in Wien, Budapest und Zürich Ableger. Doch die Urania ist und bleibt die Mutter aller Bühnen für populäre Wissenschaftsvermittlung.

365 Orte 2006

Urania Berlin e.V.

An der Urania 17
10787 Berlin

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.