arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/videokunst-zum-kirchentag-2358

Videokunst zum Kirchentag

Foto: Till Botterweck (URBANSCREEN)

Kirchenlichter

Videoprojektionen verwandeln den Bremer St. Petri Dom in ein Kunstwerk.

Nicht nur Gläubige, sondern auch Kunstliebhaber besuchen Kirchen. Für sie verbirgt sich hinter den heiligen Mauern so manche künstlerische Darstellung, die sich lohnt, betrachtet zu werden. So auch auf dem diesjährigen Bremer Kirchentag. Das Unternehmen URBANSCREEN verwandelt mittels Großbild-Videoprojektion die Ostkrypta des Bremer St. Petri Doms in ein Kunstwerk. Projektionen überziehen die Wände der Krypta und schmiegen sich passgenau in die vorgegebenen Strukturen des Kirchengewölbes. Auf diese Weise entsteht eine spannende Mischung aus Bildprojektion und Hintergrund, die das Gebäudeinnere besonders hervorhebt. Zentrales Motiv ist der Mensch. Eine große Hand wird auf Stein belichtet, Bilder von Mund und Auge überlagern die Stuckarbeiten. Tänzer huschen wie Spiegelbilder lautlos über die Säulen. Die gleichnamige Medieninstallation ist das Ergebnis eines Wettbewerbs: Der Kulturbeirat des Evangelischen Kirchentages hatte Bremer Künstler um Beiträge zum begleitenden Kulturprogramm gebeten und das Ergebnis lässt sich sehen.

365 Orte 2009

URBANSCREEN GmbH & Co. KG

Am Deich 86
28199 Bremen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.