QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/virtual-reality-experimente-der-digitale-physikunterricht-363

Virtual-Reality-Experimente – der digitale Physikunterricht

Anna Regenauer

Moderne Physik interaktiv erleben

Ein digitales Schülerlabor zeigt, wie E-Learning den Physikunterricht begreifbar machen kann

Hochspannung und empfindlichste Messungen im Klassenzimmer? Das Projekt Virtual-Reality-Experimente der Universität Mainz simuliert anspruchsvolle Versuche in einem virtuellen Physikraum. Dabei vernetzt die Software interaktive Tafeln, Tablets und andere digitale Unterrichtsmedien. Schüler können nun Experimente durchführen, die bisher zu gefährlich, für den Unterricht zu kostspielig oder zu zeitaufwendig waren. Die intuitive Bedienung knüpft an den digitalen Lebensalltag junger Menschen an und lässt sie in die virtuelle Physikwelt eintauchen. Wie im echten Leben können sie hier mit ihren Fingern Tasten drücken und Regler drehen. Hier erhalten Sie Eindrücke von der Preisverleihung.

Ausgezeichnete Orte 2015

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Staudingerweg 7
55128 Mainz
Rheinland-Pfalz