QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/wash-united-fussballstars-fuer-sauberes-trinkwasser-2128

WASH United – Fußballstars für sauberes Trinkwasser

3:0 für sauberes Wasser

Spitzensportler engagieren sich für das Recht auf Wasser und Sanitärversorgung.

Noch immer sterben in Afrika mehr Kinder an den Folgen verunreinigten Wassers und mangelnder Hygiene als an HIV, Malaria und Masern zusammen. Umso wichtiger ist es, gerade die Kleinsten über diese Gefahrenquelle aufzuklären. Die Kampagne Wash United (Water, Sanitation and Hygiene) setzt sich dieses Ziel und macht sich dabei die Vorbildfunktion internationaler Fußballstars zunutze. Auch Bastian Schweinsteiger, Arjen Robben und Didier Drogba setzen sich für sauberes Trinkwasser, für regelmäßiges Händewaschen und sanitäre Grundversorgung ein. Viele weitere Spitzensportler und politische Entscheider wie Desmond Tutu und Kofi Annan unterstützen die Initiative.

365 Orte 2011

WASH United, getragen von Brot für die Welt

Blücherstraße 22
10961 Berlin

Webseite