QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/wir-helfen-afrika-e-v-1054

Wir helfen Afrika e.V.

Foto: Wir helfen Afrika e.V., Andreas Söntgerath

Cup der Guten Hoffnung

Anstoß zur Hilfe: Städte sammeln im Vorfeld der WM Geld für Kinder in Südafrika.

Spielspektakel auf dem Platz und Volksfeststimmung auf den Rängen: Die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika ist das herausragende Sportereignis 2010. Der Verein „Wir helfen Afrika“ nimmt das Großevent zum Anlass, eine besondere Aktion zu initiieren. Die Idee: 32 Städte in Baden-Württemberg schließen sich zu einem Netzwerk der Hilfsbereitschaft zusammen – und sammeln jeweils mindestens 8.000 Euro für kranke Kinder in Südafrika. Das Geld wird für humanitäre und medizinische Hilfsmaßnahmen, wie etwa wichtige Operationen, genutzt. Schirmherr der karitativen Aktion ist Ministerpräsident Günther Oettinger. Zudem fungieren zahlreiche Persönlichkeiten aus Sport, Kultur oder Politik als Paten für die südafrikanischen Kinder. Zu den prominenten Unterstützern gehören unter anderem Bundestrainer Joachim Löw sowie der ehemalige Bayern-Coach Ottmar Hitzfeld. Ihr Einsatz weist den Weg in die Zukunft: Denn das Konzept hat Vorbildcharakter für weitere Projekte, die bei ähnlichen Anlässen ebenfalls wichtige Hilfen anstoßen sollen.

365 Orte 2010

Wir helfen Afrika e.V.

Kreuzkellerweg 28
88239 Wangen
Baden-Württemberg

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.