QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/witterungsbestaendiges-holz-durch-plasmatechnologie-der-hawk-1949

Witterungsbeständiges Holz durch Plasmatechnologie der HAWK

Foto: HAWK

Eine Lösung für jedes Holz

Ein Verfahren ermöglicht die Holzverarbeitung ohne chemische Vorbehandlung

Bislang war die wasserabweisende, schlecht haftende Oberfläche von Holz problematisch für die Weiterverarbeitung des Werkstoffs: Farben, Lack und Klebstoffe konnten nur nach chemischer Vorbehandlung oder vorherigem Anschleifen aufgetragen werden. Die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen hat ein patentiertes Verfahren entwickelt, das die Hafteigenschaften und Tränkbarkeit von Holzoberflächen entscheidend verbessert. Durch die Erhöhung der Oberflächenenergie mittels eines physikalischen Prozesses kann Holz nun ressourcenschonend und ohne Einsatz von Chemie für die weitere Verarbeitung vorbereitet werden.

365 Orte 2012

HAWK Hochschule Göttingen / Georg-August-Universität Göttingen

Von-Ossietzky-Str. 99
37085 Göttingen
Niedersachsen

Webseite