QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/wuppdi-bewegungsspiele-fuer-parkinson-patienten-2592

„WuppDi!“ Bewegungsspiele für Parkinson-Patienten

Universität Bremen SG10

Spielend gegen die Krankheit

Ein Computerspiel schult die Motorik von Parkinson-Patienten

Parkinson-Patienten haben eine steife Muskulatur und brauchen Bewegung. Studenten der Universität Bremen haben deshalb Computerspiele speziell für Parkinson-Patienten entwickelt, die sowohl das Gedächtnis und die Konzentration als auch die Beweglichkeit und die Koordination trainieren. Ziel ist es, den Betroffenen eine unterhaltsame Ergänzung zur Physiotherapie anzubieten, die sie motiviert, diese Bewegungen regelmäßig zu Hause auszuführen. So bleiben sie fit und verlangsamen das Fortschreiten der Krankheit.

365 Orte 2012

Technologie-Zentrum Informatik und Informationstechnik an der Universität Bremen

Bibliothekstr. 1
28359 Bremen

Webseite