QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/www-mobile-wohnberatung-de-845

www.mobile-wohnberatung.de

Foto: panthermedia.net/Toni Anett Kuchinke

Die eigenen vier Wände

Ein Service hilft Senioren, ein selbst bestimmtes Leben zu führen.

Kein Zweifel, der demografische Wandel bringt viele Veränderungen mit sich. Jeder Einzelne wird an einem gewissen Punkt vor der Frage stehen: Wie kann ich bis ins hohe Alter ein möglichst selbst bestimmtes Leben führen? Die „Mobile Wohnberatung“ der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald gibt in dieser Situation wichtige Antworten. Das Projekt ist ein einzigartiger Service von Handwerksunternehmen, Architekten und Wohnberatern. Gemeinsam sorgen sie – ehrenamtlich – dafür, dass Wohnraum an die Bedürfnisse von Senioren angepasst wird. Die beteiligten Partner entwickeln altersgerechte Wohnkonzepte und erstellen entsprechende Checklisten. Kernstück der Arbeit ist jedoch der Besuch vor Ort: Die Beratung analysiert für Mieter und Vermieter den Wohnbereich und gibt konkrete Hinweise für sinnvolle Umbauten. Ob Treppenlifte, barrierefreie Bäder und veränderte Grundrisse oder Griffe, Geländer und Rampen: Solche Veränderungen erleichtern es, dass Senioren ihren gewünschten Wohnraum bis ins hohe Alter nutzen können. Lesen Sie im Interview, wie sich das Projekt seit der Auszeichnung entwickelt hat.

365 Orte 2010

Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

B 1, 1-2
68159 Mannheim
Baden-Württemberg

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.