QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/zeolith-trocknungssystem-in-bsh-geschirrspuelern-950

Zeolith-Trocknungssystem in BSH-Geschirrspülern

Foto: BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH

Sparsam sauber

Effiziente Trockentechnik macht BSH-Spülmaschinen zu den sparsamsten weltweit.

Wer achtet beim Kauf eines Geschirrspülers nicht auf seine Sparsamkeit? Dafür stand bisher die Energieeffizienzklasse A. Bisher – denn durch das neue Zeolith-Trocknungssystem verbrauchen die Maschinen des Münchner Hausgeräteherstellers Bosch Siemens (BSH) nochmal 20 Prozent weniger als Klasse-A-Spüler. Für das Trocknen am Ende des Spülgangs nutzt das Gerät die Eigenschaften des Minerals Zeolith. Diese natürlichen Steinchen speichern Feuchtigkeit und geben dabei Wärme ab. Die entstehende heiße Luft wird in den Spülraum geblasen und trocknet das Geschirr. Diese Technik macht die BSH-Spüler zu den sparsamsten der Welt.

365 Orte 2011

BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH

Carl-Wery-Str. 34
81739 München
Bayern

Webseite