QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/zeppelin-university-gmbh-1780

Zeppelin University GmbH

Foto: ZU/Anja Köhler

Eine Universität am Strand der guten Hoffnung

An dieser Uni hat jeder Student zwei Coaches – einen aus der Wissenschaft und einen aus der Praxis.

Eine Anregungsarena zu schaffen, in der die eigenen Fähigkeiten beim Lernen und Forschen entwickelt werden können – das war in 2003 die Vision der Initiatoren der Zeppelin Universität (ZU). Die Hochschule fokussiert auf den Studierenden und seine individuellen Leidenschaften und Nachfragen. Am Strand-Campus, am Ufer des Bodensees, hat die ZU Hörsäle und Sprechstunden abgeschafft und arbeitet mit den Studierenden im Dialog. Die drei Bachelor- und sechs forschungsorientierten Master-Studiengänge in Wirtschaftswissenschaften, Kommunikations- und Kulturwissenschaften sowie den Verwaltungs- und Politikwissenschaften sind interdisziplinär ausgerichtet – an den Schnittstellen der gesellschaftlichen Systeme Wirtschaft, Kultur und Politik. Durch ihre innovativen Konzepte wie das dreikontinentale „GlobalStudies“, die Nachfrage gesteuerte „StudentStudies“ und das „TandemCoaching“ mit je einem Wissenschafts- und einem Praxiscoach für jeden Studierenden hat die ZU schon viele Auszeichnungen und Freunde gewonnen. Der Virus des Lernens fängt an – am Strand der guten Hoffnung.

365 Orte 2006

Zeppelin Universität gemeinnützige GmbH

Am Seemooser Horn 20
88045 Friedrichshafen
Baden-Württemberg

Webseite