QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/zoomer-de-2158

zoomer.de

Foto: zoomer.de

Leserfreundlich

Beim Nachrichtenportal zoomer.de bestimmen die Nutzer, was wichtig ist.

Der Nachteil einer Zeitung ist, dass man sich ihren Inhalt nicht aussuchen kann. Der Leser muss akzeptieren, was die Redaktion für richtig hält. Anders im Internet: Hier kann jeder selbst Einfluss nehmen – inzwischen auch bei den Nachrichten. Auf der Webseite www.zoomer.de entscheiden die Nutzer, welche Neuigkeiten wichtig sind. Sie legen die Reihenfolge fest, in der Artikel, Videos und Bilder präsentiert werden. Auch können sie die Nachrichten kommentieren und sich mit anderen Lesern darüber austauschen. Um Aktualität und Korrektheit der Nachrichten kümmert sich ein festes Team von 40 Redakteuren. Das Herausgebertrio aus Tagesthemen-Veteran Ulrich Wickert und den Tagesspiegel-Chefredakteuren Stephan-Andreas Casdorff und Lorenz Maroldt garantiert die journalistische Seriosität, Kompetenz und Glaubwürdigkeit des Berliner Portals. Der Inhalt kommt von Profis, die Präsentation von der Zielgruppe – selten war ein Medium näher am Leser. Über eine Million Nutzer haben das bereits erkannt und besuchen diese weltweit einzigartige Webseite.

365 Orte 2009

zoomer.de GmbH

Berlin

Webseite